5. Autonomie und Selbstversorgung
Benötigt die betroffene Person Unterstützung z.B. bei der Körperpflege, beim An- und Auskleiden, bei Toilettengängen, beim Essen und Trinken oder der Medikamenteneinnahme?
Hier sind auch Hilfestellungen bei Einreibungen, beim Blutdruck messen, bei Spritzen und bei regelmäßigen Besuchen von Ärzten und Therapeuten sowie der Umgang mit Brille, Hörgerät und Kompressionsstrümpfen gemeint.
Aktuelle Unterstützungswahrscheinlichkeit